Jyotish Indische Astrologie Podcast

Jyotish - Indische Astrologie

Das Leben und seine Aufgaben begreifen

Lebe in Einklang mit deinem Schicksal, deinen Aufgaben. Erkenne die Qualitäten der Zeit. Lebe bewusst und intensiv. Dieser Podcast beginnt sehr einfach und ist spirituell ausgerichtet: Nimm alles als Gelegenheit zu wachsen. Du lernst einiges über die Bedeutung der Wochentage, der Planeten und was das mit deinen Eigenschaften und deinem spirituellen Weg zu tun hat. Von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Jyotish ist die indische Astrologie. Dieser Jyotish-Podcast geht sowohl auf die westliche als auch auf die indische Astrologie ein. Psychologie, Charakter, Karma, Schicksal, Aufgaben - alles wird klarer, wenn du dich mit Jyotish, mit Astrologie, beschäftigst.

Start | Ayurveda Ausbildung | Jyotish Astrologie Seminare | Sanskrit Übersetzung kostenlos | Yoga Ausbildung

25.07.17, 07:00:00

Planet Neptun – in Astronomie und Astrologie


Download (9,7 MB)

Der Neptun ist der achte der neun Planeten dieses Sonnensystems. Offiziell gilt der neunte Planet, der Pluto, nicht mehr als Planet. Er wird aber in diesem Astrologie Podcast Berücksichtigung finden. Wenn man Pluto nicht zählt, ist Neptun der äußerste Planet dieses Sonnensystems. Neptun gehört zusammen mit Uranus zu den Eisriesen. Neptun ist auch wie Jupiter und Uranus ein Gasplanet, zählt also zu den jovianischen, den jupiterähnlichen Planeten. Neptun ist benannt nach dem römischen Wassergott Poseidon. http://wiki.yoga-vidya.de/Neptun. Neptun steht in der Astrologie für die Gegenpole zum Rationalen, also für Inspiration, Spiritualität, aber auch für Täuschung. Erfahre mehr über Neptun in dieser kurzen Hörsendung, die 33. Ausgabe des Jyotisha Astrologie Podcasts. http://wiki.yoga-vidya.de/Jyotisha. . Diese Hörsendung wurde schon mal 2014 veröffentlicht.

jyotish-indische-astrologie
Kommentare (0)



30.06.17, 07:00:00

Der Mond – in Astronomie und Astrologie


Download (8,1 MB)

In Jyotisha, der indischen Astrologie, zählt Chandra, der Mond, zu den neun Planeten bzw. Himmelskörpern, Navagraha. Diese neun sind Surya, die Sonne, Chandra, der Mond, Mangala, der Mars, Budha, der Merkur, Brihaspati bzw. Guru, der Donnerstag, Shukra, die Venus, Shani, der Saturn, und Rahu, der aufsteigende Mondknoten, und Ketu, der absteigende Mondknoten. In Jyotisha werden also die 7 beweglichen Himmelsgestirne berücksichtig, die auch in der westlichen Astrologie Berücksichtigung finden. Allerdings hat Jyotisha nicht Uranus, Neptun und Pluto einbezogen, was ja in der westlichen Astrologie geschehen ist. Dafür berücksichtigt Jyotisha Rahu und Kethu, aufsteigenden und absteigenden Mondknoten. Was das genau ist, darüber werde ich ein andermal sprechen. Hier soll es also um den Mond gehen, den Erdtrabanten, der sich um die Erde dreht. Der Mond, auf Sanskrit Chandra, wird manchmal auch Luna genannt, um ihn von den anderen Monden zu unterscheiden. Mond steht für Gefühle, Emotionen, für Bedürfnis nach Liebe, Geborgenheit und Zuhause. Erfahre in diesem Podcast einiges mehr über den Mond, über Luna. Dies ist die 35. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist jetzt schon der neunte Teil einer Reihe zu den Planeten bzw. Himmelskörpern der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Himmelskörper sowie eine Kurzzusammenfassung der Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jyotisha. Diese Hörsendung wurde schon mal 2014 veröffentlicht.

jyotish-indische-astrologie
Kommentare (0)



27.06.17, 07:00:00

Planet Pluto – in Astronomie und Astrologie


Download (9,4 MB)

Pluto ist der neunte Planet dieses Sonnensystems – oder man müsste sagen, er war es bis 2006. Denn 2006 wurde ihm der Rang eines Planeten aberkannt. Pluto galt als der äußerste Planet, und er war der letzte Planet, der in der westlichen Astrologie mit integriert wurde. Wie Neptun und Uranus findet Pluto in der indischen Astrologie, in Jyotisha, keine Berücksichtigung. Pluto wurde entdeckt im Jahr 1930, und galt bis 2006 auch als der am spätesten entdeckte Planet. Pluto ist über 4 Milliarden Kilometer entfernt von der Erde. Er hat sogar einen Mond, nämlich Chiron. Pluto ist anders als die anderen Planeten. Seine Bahn ist schief und sehr elipsenartig, wie normalerweise die Asteroiden. Pluto ist sehr langsam: Eine Umdrehung um die Sonne dauert über 251 Jahre. Und auch eine Drehung um sich selbst, also ein Plutotag, dauert 6 Tage und 9 Stunden. http://wiki.yoga-vidya.de/Pluto. Der Planet Pluto ist benannt nach dem römischen Gott Pluton, welcher dem griechischen Hades entspricht. Der Planet Pluto steht astrologisch für Regeneration, für höhere Macht, Fixierung und Wandlung. Pluto ist geistiger Wille. Pluto ist intensiv. Pluto ist das Stirb und werde. Pluto beherrscht das Tierkreiszeichen Skorpion. Erfahre in diesem Podcast einiges mehr über den Planeten Pluto. Dies ist die 34. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist jetzt schon der achte Teil einer Reihe zu den Planeten der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Planeten sowie eine Kurzzusammenfassung der Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jyotisha. Diese Hörsendung wurde schon mal 2014 veröffentlicht.

jyotish-indische-astrologie
Kommentare (0)



24.06.17, 07:00:00

Planet Uranus – in Astronomie und Astrologie


Download (9 MB)

Uranus, Neptun und Pluto sind drei Planeten, die erst in neuerer Zeit entdeckt wurden. Sie spielen in der indischen Astrologie keine Rolle, werden dort nicht berücksichtigt. Allerdings Uranus, Neptun und Pluto eine Rolle in der westlichen modernen Astrologie. Daher sollen sie in diesem Podcast kurz berücksichtigt werden. Uranus, entsprechend dem griechischen Gott Uranos, ist von der Sonne aus gesehen der siebte Planet im Sonnensystem und zählt zu den jovianischen, also jupiterähnlichen Planeten. Er wurde 1781 vom Astronomen Wilhelm Herschel entdeckt. Er ist der drittgrößte Planet dieses Sonnensystems. Erfahre hier ein paar interessante Details über den Planeten Uranus – und wofür er in der westlichen Astrologie steht. http://wiki.yoga-vidya.de/Uranus . Wir sind jetzt schon in der 32. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist meines Wissens der einzige Astrologie-Podcast im deutschsprachigen Raum – eigentlich schade, dass sich nicht mehr Menschen für das spannende Thema Astrologie interessieren. Auch dieser Astrologie-Podcast fristet ja ein kleines Schattendasein. Er findet nur wenig Zuhörer. Vielleicht magst du ja anderen darüber erzählen, diese Hörsendung auf Facebook teilen, oder in Itunes eine Rezension schreiben. Ich mache jedenfalls weiter… Dies ist jetzt schon der sechste Teil einer Reihe zu den Planeten der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Planeten sowie eine Kurzzusammenfassung der Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jyotisha

jyotish-indische-astrologie
Kommentare (0)



20.06.17, 07:00:00

Planet Saturn – in Astronomie und Astrologie


Download (5,9 MB)

Der Saturn spielt gerade in der indischen Astrologie eine große Rolle. Heute soll es aber mehr um die astronomischen Daten des Planeten Saturn gehen. Saturn ist unter den Planeten, die in der indischen und griechischen Astrologie berücksichtigt wurde, derjenige, der am weitesten von der Sonne und damit auch von der Erde weg ist. Saturn ist in der griechischen Mythologie der Hüter der Schwelle. In Jyotisha, der indischen Astrologie, wird Saturn als Shani bezeichnet. Shani ist der Einschränkende, auch der Gott der Askese, der Verluste, des freiwilligen oder erzwungenen Loslassens. Dies ist die 31. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist jetzt schon der fünfte Teil einer Reihe zu den Planeten der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Planeten sowie eine Kurzzussammenfassung der Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jyotisha. Diese Hörsendung wurde schon mal 2014 veröffentlicht.

jyotish-indische-astrologie
Kommentare (0)



Über den Jyotish Indische Astrologie Podcast

Mit diesem Jyotish Indische Astrologie Podcast, erfährst du mehr über dich selbst, deine Bestimmung, dein Schicksal. Indem du dich mit den Sternzeichen, den Planeten, den Häusern, den Zeitqualitäten des Tages, der Wochen, der Mondphasen, der Tageszeiten beschäftigst, erfährst du mehr über dich selbst, deine Beziehungen, deine Aufgaben, deinen Platz in dieser Welt. Astrologie hat so viele verschiedene Aspekte. Gerade wenn du diese Hörsendungsreihe vollständig anhörst, hast du einen Riesenüberblick über das weite Spektrum von Jyotisha. Erwarte keine technischen Details wie Horoskoperstellung in diesem Jyotish Indische Astrologie Podcast - sondern lass dich einfach auf die vielfältigen Themen ein, lass dich inspirieren. Erfahre über die astrologische Bedeutung der Himmelskörper Shani, Mangala, Shukra, Surya, Guru, Budha und Surya.

Autor, Sprecher dieses Jyotisha indische Astrologie Podcasts ist Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von http://www.yoga-vidya.de .

Jyotish Podcast Itunes | Jyotish Podcast RSS Feed | Alle erschienen Sendungen als RSS |

Copyright Yoga Vidya e.V. | Impressum | Yogalehrer Verzeichnis | Ayurveda | Yogatherapie | Meditation | Yogashop | Yoga Übungen | Yogaschulen Verzeichnis |

Weitere Podcasts von Sukadev Bretz, Yoga Vidya e.V.

Yoga und Meditation Übungs-Podcast | Yoga Spirituelles Leben Vortrags-Podcast | Tiefenentspannung Podcast | Meditation Podcast | Tägliche Inspirationen Podcast | Mantra Singen Podcast | Yogastunden Podcast | Yoga Psychologie Podcast | Massage Podcast | Vegetarisch Vegan Podcast | Glücklich sein Podcast | Gelassenheit Podcast | Angst Podcast | Depression Podcast | Burnout Podcast | Lebensgemeinschaft Podcast | Liebe Podcast | Jyotish Astrologie Podcast | Sanskrit Lexikon Podcast | Rückenschmerzen Ade Podcast | Indische Götter Podcast | Tugenden Podcast